Antisemitischen Gremien keine Stimme geben – Aus dem UN-Menschenrechtsrat austreten!

Die Jungen Liberalen OWL fordern die Umstrukturierung des UN-Menschenrechtsrates, sodass menschenrechtsverachtende Nationen keine ständige Mehrheit im Rat haben. Solange diese Reform nicht umgesetzt ist, fordern die Jungen Liberalen OWL den Austritt Deutschlands aus dem Menschenrechtsrat. Deutschland soll sich nach dem Austritt verstärkt in dem Menschenrechtsausschuss engagieren.